menu

Eva Kyburz

Eva Kyburz gehört zu den Etablierten in der schweizerischen Modeszene. Ihr Name ist gleichzeitig ihr Label.

Der sparsame Umgang mit den Mitteln des Métiers prägt den Stil von Eva Kyburz. Die Designerin übt Zurückhaltung mit Bedacht. Ein esoterischer Ansatz im Denken, ein asiatischer Anflug im Modemachen mit Asymmetrie, Wickelformen, Knitterstoffen, grosszügiger Einfachheit bestimmen Haltung und Aussage. Seit der Gründung der eigenen Firma, zusammen mit ihrer Schwester Maya, hat sie den Wandel in der Einstellung der modernen Frau zur Bekleidung sensibel mitgemacht und mitgestaltet.
Die laufende Ergänzung und Erneuerung des Angebotes statt einer strengen Abgrenzung von Sommer- und Wintersaison sichert der Kollektion eine stete Aufmerksamkeit.

Die Kyburz AG designt und produziert alle ihre Kollektionen in Zürich, wo sich auch der Standort des Labels befindet.

Eva Kyburz’ Stil ist minimalistisch, aber stets mit einer raffinierten, femininen Komponente. Manche Teile muten sogar ein bisschen asiatisch an. Eva und Maya Kyburz sind überzeugt, dass eine Marke nur dann erfolgreich sein kann, wenn sie eine klare Handschrift hat, und die hat ihr Label zweifellos. "Das Produkt steht im Mittelpunkt", davon sind beide überzeugt. "Ich mache Mode, die die Persönlichkeit der Frauen unterstreicht und sie nicht verkleidet!" Das Schweizer Label steht denn auch für eine betont klare Formensprache.

Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie werden ab jetzt den modissa Newsletter erhalten.

Wir konnten leider Ihre Anmeldung nicht abschliessen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Connect with us

Marken