menu

Buchvernissage DER HAMSTER IST TOT UND DIE GLOCKEN LÄUTEN - Aus dem Alltag einer Pfarrerin

Bahnhofstrasse

Lesung und Gespräch mit Anne-Carolin Hopmann
Eine Pfarrerin mit ungewöhlichem Blick auf die Kirche.

ANMELDUNG

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals Zürich liest 2017 statt.

Wie begleitet die Pfarrerin Anne-Carolin Hopmann Menschen in ihrem Glauben und durch ihre Zweifel? Mit welchen Herausforderungen, Klischees und Provokationen wird sie im Alltag konfrontiert, und warum sind die Gemeinschaft und das gemeinsame Essen für sie von großer Bedeutung? Offen und ehrlich gibt Hopmann Einblick in einen Beruf, aus dem sie Kraft schöpft, in dem sie aber auch auf Grenzen stösst. Sie verrät, wieso es sich dennoch lohnt, für ihre Kirche einzustehen und wieso sie der Gedanke reizt, dass Kirchen eines Tages überflüssig sind.

• Mit tiefsinnigen, heiteren, skurrilen und traurigen Geschichten aus dem Alltag einer Pfarrerin.

• Ein ehrlicher Einblick in einen außergewöhnlichen Beruf.

• Ein Plädoyer für eine moderne Kirche, die auf Herz und Verstand baut, vorwärtsgeht und wieder selbstsicherer auftritt

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Festivals Zürich liest 2017 statt.

ANMELDUNG

Newsletter

Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Sie werden ab jetzt den modissa Newsletter erhalten.

Wir konnten leider Ihre Anmeldung nicht abschliessen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Connect with us

Marken